Spot-Premiere: ARD-Fernsehlotterie wirbt wieder im TV

Freitag, 30. Oktober 2009
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Hamburg Werbespot Weihnachtszeit Sterntag Mediaplus


Erstmals seit zwei Jahren startet die ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne" mit einem Werbespot in die Weihnachtszeit. Das von der Agentur Zum goldenen Hirschen, Hamburg, konzipierte Commercial feiert am 3. November in der ARD TV-Premiere (Produktion: Sterntag Film). Zu sehen ist ein Mann, der in vorweihnachtlicher Stimmung einer älteren Dame über die Straße helfen möchte. Er hakt sich beherzt unter und führt sie im Eilschritt auf die andere Seite. Allein, die Dame wollte gar nicht die Straße überqueren, sondern wartete an der Haltestelle auf den Bus - dem sie nun hinterher schauen muss. Die Botschaft: „Helfen Sie dort, wo Hilfe wirklich nötig ist!"

Der Spot startet in der ARD und läuft ab Mitte November zusätzlich auf diversen Privatsendern (Media: Mediaplus, Hamburg). Eine Funkkampagne flankiert den Fernsehauftritt. Straub & Linardatos, ebenfalls Hamburg, unterstützt das Ganze mit PR-Maßnahmen.

Die ARD-Fernsehlotterie unterstützt rund 44o gemeinnützige Projekte zugunsten von hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen, Senioren, kranken und behinderten Menschen. Von 1956 bis heute konnte ein karitativer Zweckertrag von rund 1,3 Milliarden Euro erzielt und damit über 5500 Hilfsprojekte gefördert werden. mh
Meist gelesen
stats