Spot-Check: Vita Cola feiert Werbepremiere im Kino

Montag, 09. Juni 2008
-
-

Erstmals in seiner 50-jährigen Geschichte schickt die Lichtenauer Mineralquelle einen Werbespot für Vita-Cola on Air. Das Kino-Commercial soll vor allem den Coolness-Faktor der Marke bei jungen Konsumenten stärken. In dem 30-Sekünder trifft sich eine Gruppe jugendlicher in einer U-Bahn-Station zur Spontan-Party, die sich beim Anrücken von Sicherheitskräften schnell wieder verflüchtigt.

Entwickelt wurde der Spot, der ab sofort ausschließlich in ostdeutschen Kinos zu sehen ist, von zwei Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg: Hanna Maria Heidrich und Alex Eslam hatten zuvor einen Ideenwettbewerb des Herstellers für sich entschieden. Betreut wurde das Projekt zudem von der Leadagentur der Marke, Ogilvy & Mather in Düsseldorf. jh

Meist gelesen
stats