Sponsoringverband S20 begrüßt Viessmann Group als neues Mitglied

Dienstag, 24. Januar 2012
Gewinnt Viessmann: S20-Vorsitzender Stephan Althoff
Gewinnt Viessmann: S20-Vorsitzender Stephan Althoff

Die Sport-Sponsorenvereinigung S20 begrüßt einen neuen Player in ihren Reihen: Als 19. Mitglied stößt die Viessmann Group, Hersteller von Heiztechnik-Systemen, zu dem Sponsoring-Konsortium. Das Unternehmen aus Allendorf an der Eder ist besonders im Wintersport engagiert. Viessmann tritt im Biathlon, beim Rennrodeln, Bobfahren, Skispringen, Sik-Langlauf und Nordischer Kombination als Sponsor auf. Zudem fördert das Unternehmen den Nachwuchs des Deutschen Skiverbandes. "Idee und Arbeit des Vereins sind wichtig für den Heiztechnik-Hersteller. Dass Sponsoren mit einer Stimme sprechen, ist bei der Vielzahl an Marktteilnehmern und Interessen von Bedeutung und wird auch den Sponsoringaktivitäten von Viessmann zu Gute kommen", sagt Martin Viessmann, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Mit der Verpflichtung von Viessmann rücke der Wintersport mehr in den Fokus von S20, sagt der Vorsitzende Stephan Althoff. Dies entspreche dem Ziel der Vereinigung, "neben dem Fußball ein Augenmerk unserer Arbeit verstärkt auch auf andere Sportarten zu richten." Zum Ende des Jahres hatte die Brauerei Veltins S20 verlassen. Der Verein teilte mit, dass momentan Gespräche mit weiteren interessierten Unternehmen über eine Mitgliedschaft liefen. ire
Meist gelesen
stats