Sparkassen stellen Geldkarte vor

Dienstag, 06. Januar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geldkarte Millionenetat Sparkasse Bonn Giroverband Hamburg


Mit einem zweistelligen Millionenetat will der Deutsche Sparkassen- und Giroverband e.V., Bonn, in den nächsten drei Monaten seine Geldkarte werblich unterstützen. Im gerade angelaufenen, von Jung v. Matt, Hamburg, entwickelten Spot wird die aufladbare Geldkarte als alternatives Zahlungsmittel für das häufig lästige Kleingeld positioniert. Parallel gibt es Printanzeigen in auflagenstarken Magazinen. Rund 20,5 Millionen Kunden der Sparkassen sind jetzt mit der EC-Karte mit Chip ausgerüstet. Die Geldkarte ist derzeit an 50.000 Händlerterminals einsetzbar.
Meist gelesen
stats