Sparkassen fördern Selbstständigkeit im TV

Montag, 29. Juli 2002

Mit einem TV- und Kinospot geht die Sparkassen-Finanzgruppe ab Herbst on Air. In dem Commercial werden die Themen Existenzgründung und Start-up aufgegriffen - das Finanzinstitut will Mut zur Selbstständigkeit machen. Der Spot selbst ist ein Existenzgründungsprojekt, er wurde in Zusammenarbeit mit der Filmhochschule Ludwigsburg entwickelt.

Regisseur Kilian von Keyserlingk absolviert derzeit noch sein letztes Jahr an der Filmhochschule. Sowohl für ihn als auch für die Produktionsfirma First Frame Film in München ist der Sparkassen-Spot der Einstieg in das Regiegeschäft. Das humorvolle Commercial gibt es in zwei unterschiedlich langen Versionen, der Claim weist einmal auf die Unterstützung der Finanzgruppe bei Existenzgründungen und einmal auf Start-up-Möglichkeiten hin.
Meist gelesen
stats