Sparkassen-Gruppe geht mit Zukunfts-Initiative ins neue Jahr

Dienstag, 14. Dezember 1999

Mit der "Start in die Zukunft-Initiative" geht die Sparkassen-Finanzgruppe in Bonn ab nächstes Jahr neue Wege bei ihrer Unternehmenskommunikation. So engagiert sich die Gruppe in unterschiedlichen Bereichen der Expo 2000, wozu der Slogan "Gemeinsam gestalten wir die Zukunft" kreiert wurde. Der Slogan wird auch im Rahmen der gemeinsamen Sparkassenwerbung und -kommunikation eingesetzt. Inhaltlich greift die Kampagne, die von Jung v. Matt in Hamburg entwickelt wurde, die Schwerpunktthemen Baufinanzierung, Alters-Privatvorsorge, Privatvorsorge für Kinder und Existenzgründung auf. Den Start bildet das Thema Baufinanzierung, das von Januar bis April 2000 in Publikumstiteln, Fachzeitschriften, internen Publikationen und großen TV- sowie Radiosendern kommuniziert wird. Die Finanzgruppe erhofft sich vor allem von den Klappmotiven im Bereich Printwerbung gesteigerte Aufmerksamkeit. Der Betrachter sieht sich hierbei beispielsweise zuerst in der Rolle eines Angestellten, beim Aufklappen der Anzeige jedoch als künftiger Arbeitgeber. Das Ziel der Kampagne ist es, statt einfacher Produktwerbung den Aspekt Zukunftsfähigkeit zu betonen und damit die Zukunftsfragen eines jedem Einzelnen aufzugreifen.
Meist gelesen
stats