Sparkasse startet Online-Kampagne für Privatkredit

Donnerstag, 09. April 2009
Die Kampagne beinhaltet auch ein Gewinnspiel
Die Kampagne beinhaltet auch ein Gewinnspiel
Themenseiten zu diesem Artikel:

Privatkredit Berlin Giroverband Jung von Matt Spree Web.de


Erstmals startet der Deutsche Sparkassen- und Giroverband in Berlin eine reine bundesweite Online-Kampagne. Der Privatkredit wird etwa auf Web.de, Spiegel.de sowie auf Autoseiten, Entertainment- und Familienangeboten beworben. (Agenturen: Jung von Matt/Spree und AM Communications Stuttgart/Berlin). Was Lothar Weissenberger, Leiter Marketingkommunikation beim Sparkassen- und Giroverband, im exklusiven Horizont-Interview als Testlauf bezeichnet, hat durchaus Signalwirkung.

Produkte mit einer hohen Online-Abschlussfähigkeit könnten künftig nur noch im Internet beworben werden. Schon jetzt ist klar, dass Online als Kommunikationskanal für das Institut an Bedeutung gewinnt. Die Verschiebung geht zulasten von Print "Die Innovationskraft in den neuen Medien ist einfach höher", begründet Weissenberger den Mediashift. Gleichwohl will er das nicht als Absage an Print verstanden wissen. "Die Gattung Print ist für viele Kampagnenstrategien nach wie vor wichtig. Sie hat allerdings stärker zu kämpfen als früher." mir

Das vollständige Interview mit Lothar Weissenberger lesen Sie in der aktuellen Horizont 15/2009 vom 9. April 2009.
Meist gelesen
stats