Spanischer Schuhhersteller setzt auf griechischen Zirkus

Montag, 18. Februar 2002

Ein Athener Zirkus soll für die Schuhe des spanischen Herstellers Camper in Deutschland als werblicher Untergrund dienen. Sechs neue Motive der griechischen Zirkuswelt sind in Mode- und Frauentiteln wie "Elle", "Allegra" und "FHM" sowie in Lifestylemagazinen wie "HOME" und "Brand Eins" zu sehen.

Kreativ verantwortlich ist Shubhankar Ray, Inhouse Creative Director bei Camper. Unter dem Claim "Walk. Don´t run" sollen in den Anzeigen "Balance, Raum, Nacht und Himmel" künstlerisch umgesetzt werden. Der Auftritt ist die Fortführung der aktuellen Werbekampagne "The Walking Society". Als Fotograf stand erneut der New Yorker Stefan Ruiz für die Spanier hinter der Kamera.
Meist gelesen
stats