Southern Comfort sucht kreative Köpfe

Dienstag, 17. August 2010
Die Southern-Comfort-Flasche in neuem Design
Die Southern-Comfort-Flasche in neuem Design

Southern Comfort hat sich Kreativität auf die Fahnen geschrieben: Mit seinem aktuellen Projekt "Southern Comfort Creative Exchange" will die Brown-Forman-Marke "ein Stück Kultur und Lebensgefühl" aus seiner Geburtsstadt New Orleans nach Deutschland bringen. In einem nationalen Wettbewerb ruft Southern Comfort kreative Köpfe dazu auf, einen Plakatentwurf zum Thema "Großstadt-Karneval. Anders, bunt, lebensfroh: Mardi Gras in New Orleans." einzureichen. Die Stadt im US-Bundesstaat Louisiana ist für seinen Mardi Gras bekannt, er ist das örtliche Pendant zum hiesigen Faschingsdienstag.

Künstler, Designer, Illustratoren, Grafiker und Designinteressierte ab 18 Jahren können vom 1. Oktober bis 30. November ihre Entwürfe auf Southerncomfort.de einreichen. Dem Gewinner ermöglicht die Spirituosen-Marke eine großflächige Umsetzung seines Kunstwerks an einem zentralen, öffentlichen Ort sowohl in Berlin als auch in New Orleans. Zum Abschluss werden am 8. März 2011 das Gewinnermotiv sowie zehn weitere Bilder in einer Vernissage im Direktionshaus Berlin ausgestellt. Für den Auftritt zeichnet die Berliner Agentur Flora & Fauna Media verantwortlich.

Das Projekt soll an die kreative Zusammenarbeit mit Christian Northeast anknüpfen, aus der der aktuelle Relaunch der Flasche stammt. Das Kunstwerk des Illustrators ziert seit Juni den Flaschenhals von Southern Comfort. hor
Meist gelesen
stats