Sony zieht sich aus der TV-Werbung zurück

Mittwoch, 22. November 2006
Marketingchef Kaltner: Mittel neu verteilen
Marketingchef Kaltner: Mittel neu verteilen

Der Elektronikriese Sony in Berlin plant eine deutliche Reduzierung seiner Werbeaktivitäten im TV. "Wir werden uns in Deutschland sukzessive aus dem Medium TV zurückziehen", kündigt Marketingchef Oliver Kaltner im Gespräch mit HORIZONT an. Laut Kaltner will der Konzern mit der Maßnahme nicht Kosten einsparen, sondern die Mittel anders verteilen. Von der Umschichtung profitieren werden insbesondere der PoS und das Web. Das Medium Internet steht bereits bei der Werbeoffensive für den Walkman im Fokus, die Ende November unter dem Claim "release your music" startet. Für die langfristige Marketing- und Produktoffensive, im Rahmen derer Sony den Walkman erstmals mit weiteren Hardwarekomponenten kombiniert, steht allein in Deutschland von Ende November bis Januar ein siebenstelligen Etat zur Verfügung. mas

Mehr zur Neuausrichtung des Kommunikationsmixes und zur Launchkampagne des "release your music"-Programms lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 47/2006, die am Donnerstag, 23. November, erscheint.

Meist gelesen
stats