Sony kooperiert mit The House of Titus

Dienstag, 18. April 2000

Sony in Frankfurt hat eine Kooperation mit dem Münsteraner Firmenverbund ,,The House of Titus" geschlossen. Die Zusammenarbeit mit der auf Jugendmarketing ausgerichteten Gruppe ist Teil der Strategie von Sony Computer Entertainment zur Etablierung der Marke Playstation in der jugendlichen Trendsportszene. The House of Titus ist vor allem in der Fun- und Sportbranche aktiv. Die Eventagentur SMO zählt ebenso zum Portfolio der Gruppe wie die Monster Verlag & Agentur GmbH und verschiedene Franchise-Sportgeschäfte, die allesamt in die Kooperation mit einbezogen wurden. Die vorerst auf ein Jahr begrenzte Zusammenarbeit sieht Personal- und Eventsponsoring-Maßnahmen, Internetauftritte und Promotionaktionen in TV und auf großen Veranstaltungen vor. Darüber hinaus ist geplant, dass Sony bei dem von SMO veranstalteten Skateboard-Wettbewerb Monster Mastership in Dortmund als Presenting Sponsor auftritt. Zudem platziert Sony seine Playstation in den 14 Franchise-Sportshops der Titus-Gruppe. Eine Anzeigenkampagne im ,,Titus-Magalog", dem Titus-Katalog, rundet die Kooperation ab.
Meist gelesen
stats