Sony, Philips und Universal arbeiten bei neuer CD zusammen

Mittwoch, 03. September 2003

Zum ersten Mal arbeiten die drei Größten der Musikindustrie zusammen und bewerben ein neues Musikformat. Sony, Philips und Universal stellen auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin eine Kampagne für die Super Audio CD (SACD) vor. Diese CD ermöglicht laut den Musikunternehmen eine 64fach bessere Musikwiedergabe und ist mit allen CD- und DVD-Playern kompatibel. Die Kampagne wurde von der Berliner Agentur Plantage entwickelt und richtet sich an Fachleute sowie Konsumenten. Ziel der Kampagne ist es, die Bekanntheit der SACD zu erhöhen, sowie die Vorteile für Käufer und Handel zu kommunizieren.

Die Kampagne umfasst Anzeigen, umfangreiches PoS-Material, Broschüren sowie eine Probe-CD, auf der Titel verschiedener Genres von Meat Loaf bis Anne Sophie Mutter präsentiert werden. Auf den Anzeigenmotiven wird vor allem mit Testimonials wie Sting, Pavarotti und Shaggy geworben. Das erste Motiv zeigt Sting mit dem Spruch "Send your sound into the future". Die Anzeigen werden im "Spiegel" sowie in Musiktiteln und Lifestyle-Zeitschriften geschaltet. fr
Meist gelesen
stats