Sony Ericsson zeigt bei "Pochers WM-Countdown" Flagge

Montag, 10. April 2006

Der Düsseldorfer Handyhersteller Sony Ericsson startet ein vernetztes Gewinnspiel rund um die Pro-Sieben-Sendung "Pochers WM Countdown". Ab sofort können sich die Zuschauer für ein "Heimspiel" mit dem Comedian Olli Pocher bewerben. Dem Gewinner winkt ein Besuch des Pro-Sieben-Moderators in den eigenen vier Wänden, um gemeinsam ein Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft zu verfolgen. Der heimische Fußball-Abend wird anschließend im Rahmen der WM-begleitenden Show "Pocher zu Gast in Deutschland" auf Pro Sieben ausgestrahlt. Darüber hinaus werden unter allen Bewerbern 30 Sony Ericsson K800i Cyber-shot Handys verlost. Der Aufruf für das Gewinnspiel erfolgt sowohl in der Show selbst als auch über inhouse entwickelte 25-sekündige Trailer (Media: Mediaedgde CIA, Frankfurt). Außerdem wird die Gewinnspiel-Aktion ins Internet verlängert, so dass sich Interessierte auch auf www.prosieben.de bewerben können.

"Unser neues Cyber-shot Handy K800i passt hervorragend zur technikaffinen Zielgruppe des Formats, die an Innovationen und Design interessiert ist", sagt Martin Winkler, Head of Marketing Sony Ericsson Deutschland. Die WM-Gewinnspiel-Aktion auf ProSieben läuft bis zum Beginn der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im Juni dieses Jahres. mas

Meist gelesen
stats