Sony Ericsson wirbt für Gig in the Sky mit Jamiroquai

Freitag, 26. Januar 2007

Der Londoner Handyhersteller Sony Ericsson startet eine Werbekampagne für seine Walkman-Handys. Im Mittelpunkt des Auftritts, der sowohl klassische Werbung als auch Below-the-Line-Aktionen vorsieht, steht der so genannte "Gig in the Sky" - nach Unternehmensangaben das erste Livekonzert der Welt, das in über 10.000 Metern Höhe stattfindet. Beim "Gig in the Sky" wird die Mitte 2005 als Werbepartner verpflichtete Band Jamiroquai an Bord eines Flugzeugs auftreten, das hoch über Europa fliegt. Abflug ist am 27. Februar 2007 in München - der Zielort ist auch für die 200 Gäste noch geheim.

Die Tickets für den "Gig in the Sky" werden über eine Marketing-Promotion vergeben, bei der in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika On-Pack- und In-Store-Gewinnspiele stattfinden. Kosumenten haben die Möglichkeit, unter www.sonyericsson.com/giginthesky auch direkt an einer Verlosung teilzunehmen. Leadagentur von Sony Ericsson ist BBH in London. mas

Meist gelesen
stats