Sony-Ericsson präsentiert sein neues Logo

Dienstag, 02. Oktober 2001
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ericsson Sony London Katsumi Ihara Geschäftstätigkeit


In dieser Woche zeigt Sony-Ericsson Mobile Communications, das Ende August verkündete Joint Venture der Handy-Sparten von Ericsson und Sony, sein neues Gesicht: Pünktlich zum Beginn der Geschäftstätigkeit präsentiert das japanisch-schwedische Unternehmen mit Sitz in London sein neues, inhouse kreiertes Logo. "In den nächsten fünf Jahren wollen wir die Nummer 1 für mobile Multimedia-Produkte werden", erklärt Katsumi Ihara, President des jungen Unternehmens.

Bis Ende des Jahres jedoch werden sowohl Sony als auch Ericsson ihre bis jetzt eigenständig geplanten Produkte noch unter ihrer alten Marke in den Handel bringen. Das Joint Venture will seine ersten Geräte erst ab Mitte kommenden Jahres launchen. Dann soll auch entschieden werden, ob zusätzlich zu den anstehenden Produktkampagnen auch ein Imageauftritt lanciert wird.

Betreuende Agentur wird in jedem Fall BBH in London sein, der bisherige Dienstleister von Ericsson. In einer Hinsicht wird die neue Marke jedoch bereits in der nächsten Zeit kommuniziert: Die Kommunikation für die Europe-Music-Awards des Musiksenders MTV, die Ericsson Anfang November zum dritten Mal sponsert, wird auf den neuen Absender umgestellt.
Meist gelesen
stats