Sony Ericsson liefert Exklusiv-Handy für T-Mobile

Mittwoch, 07. Januar 2004

Immer mehr Handyhersteller versuchen sich mit exklusiven und co-gebrandeten Handymodellen einen festen Platz in den Shops der Mobilfunker zu erobern. Nachdem bislang vor allem Motorola, Samsung und zuletzt auch Nokia und Siemens Mobile bei Handyentwicklung und -Design Zugeständnisse an die Netzbetreiber gemacht haben, vertreibt nun auch Sony Ericsson sein neues Mobiltelefon T630 europaweit für eine befristete Zeit exklusiv über T-Mobile.

Das Kamerahandy, das im Februar auf den Markt kommt, ist auf die Nutzung des Multimedia-Dienstes T-Zones optimiert und darüber hinaus mit dem T-Mobile-Branding versehen. Die Handyhersteller versprechen sich von derlei Vereinbarungen eine Steigerung ihres Absatzes, da die Mobilfunker in der Regel im Gegenzug eine Mindestabnahme garantieren. mas
Meist gelesen
stats