Sony Ericsson fördert Live Entertainment Awards

Montag, 06. Februar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sony Ericsson Award Martin Winkler Deutschland Hamburg


Der Düsseldorfer Handyhersteller Sony Ericsson ist einer der offiziellen Sponsoren der diesjährigen Live Entertainment Awards (LEA). Mit diesem Award werden unterschiedlichste Künstler und Live-Veranstaltungen ausgezeichnet. Das Sponsoring ist laut Unternehmensangaben einer der Bausteine des Musikkonzeptes von Sony Ericsson für das Jahr 2006. Die geplanten Maßnahmen sollen Sony Ericsson mit seiner Hero-Produktreihe - den neu aufgelegten Walkman-Handys - zur angesagten Musikmarke machen. Nach dem Launch der Modelle W800i, W550i und W900i werden auch 2006 weitere Sony Ericsson Handys mit Walkman-Funktion das Portfolio erweitern.

Als offizieller Sponsor ist Sony Ericsson fester Bestandteil der Veranstaltung und in die Promotion sowie die Crosspromotion eingebunden. Neben der prominenten Platzierung des Logos findet Sony Ericsson in der New Yorker-Crosspromotion in den 268 deutschen Stores statt.

"Als junge, trendbewusste Marke ist Musik eine tragende Säule unserer Identität, der wir mit solchen Engagements und Produkten wie den Walkman-Handys zusätzlich Ausdruck verleihen möchten," sagt Martin Winkler, Head of Marketing Sony Ericsson Deutschland. Die LEAs werden am 16. Februar in den "Fliegenden Bauten" in Hamburg verliehen. mas

Meist gelesen
stats