Software AG startet Kampagne zum Going-Public

Mittwoch, 14. April 1999

Die Software AG bereitet ihren Börsengang durch eine TV- und Print-Kampagne vor. Der Spot auf N-TV zeigt einen Dartpfeil, der einen PC-Monitor durchbricht (Agentur: SEA Dewe Rogerson, Düsseldorf). Das Motiv wird in drei Print-Anzeigen variiert. Für die Kampagne stellt die Software AG einen Mediaetat von rund zwei Millionen Mark bereit. Das Unternehmen will bei der Erstnotierung am 26. April mehr als eine Milliarde Mark frisches Kapital aufnehmen. Während der Werbung für das Going-Public ruht die Imagekampagne der Software AG (Agentur: Wunderman Cato Johnson, Frankfurt), für die die Gesellschaft in diesem Jahr rund 12 Millionen Mark ausgibt.
Meist gelesen
stats