Softis lockt Frauen mit utopischen Männerbildern

Donnerstag, 19. Oktober 2006

Der Papierriese SCA Hygiene Products in Mannheim stärkt seine Dachmarke Zewa. Pünktlich zur Grippezeit startet die Deutschlandtochter des im schwedischen Stockholm beheimateten Konzerns eine Kampagne für das Produkt Zewa Softis. In den drei von Scholz & Friends Berlin entwickelten TV-Spots (Produktion: Bigfish Filmproduktion, Berlin) werben Männer im Stil einer Kontaktanzeige um weibliche Bewunderer - und präsentieren sich dabei als echte "Softis". So gibt der eine vor, seine Zukünftige mit Shiatsu-Massagen und Jasmintee verwöhnen zu wollen, ein anderer hasst Kneipen und Fußball, liebt aber Shopping und die Freude einer Frau über ein neues Paar Schuhe. "Nehmen Sie 'n Softi!", bringt am Ende der Claim die Botschaft auf den Punkt.

Die Spots für die saisonale Produktkampagne sollen primär junge Frauen und Paare erreichen und werden von Carat Wiesbaden auf RTL, SAT 1, RTL 2, Vox, Pro 7, Kabel 1 und Super RTL geschaltet. mas

Meist gelesen
stats