"So schmeckt das Leben" Ein Claim für viele Gelegenheiten

Freitag, 28. März 2014
-
-

Ja wie schmeckt es denn nun, das Leben? Nach Fisch, wie Iglo in seiner neuen Markenkampagne behauptet? Oder nach Blanchet-Weißwein und Funny-Frisch-Ofenchips, wie es in alten TV-Kampagnen zu sehen war? Nach der Präsentation der Premierenarbeit von Havas International für den Tiefkühlwaren-Hersteller fanden sich schnell HORIZONT-Leser, denen die Idee bekannt vorkam. Vor allem im Fall von Blanchet sind die Parallelen verblüffend.
Menschen, die sich entspannt beim Essen unterhalten und Wein trinken. Die Gesichter sind dabei nicht zu sehen. Der Claim am Ende: "So schmeckt das Leben." Mit diesem Konzept warb 2006 die kleine Düsseldorfer Werbeagentur Phoenix Kommunikation für die Weißwein-Marke Blanchet von Rottkäppchen-Mumm. Acht Jahre später ist wieder ein gemeinsames Mahl einer gesichtslosen Runde angesagt, die mit dem Claim "So schmeckt das Leben" endet. Der Absender dieses Mal: Iglo.

Angesichts der Ähnlichkeiten und der Tatsache, dass beide Agenturen in Düsseldorf sitzen, fällt es schwer, hier an einen kreativen Zufall zu glauben. Doch ganz so einfach ist der Fall nicht: Denn bei der Iglo-Kampagne lag der kreative Lead bei der Londoner Dependance von Havas Worldwide. Bei dem Claim selbst handelt es sich um eine Adaption der internationalen Variante "Food of Life". Die Düsseldorfer Filiale bestätigt auf Nachfrage, dass man die bisherige Verwendung des Claims geprüft habe und in allen Fällen zu dem Schluss gekommen sei, dass der zeitliche Abstand groß genug und der Einsatz des Claims so sporadisch war, dass eine beeinträchtigte Wirkung für Iglo nicht zu befürchten war.

Für den deutschen Markt stellt sich allerdings die Frage, ob der Claim, der auch schon von Funny Frisch genutzt wurde und als Titel für ein Kochbuch von Johann Lafer dient, nicht zu beliebig ist, um als sinnstiftendes Motto der Marke Iglo zu dienen. Schließlich funktionieren gute Markenclaims wie Nikes "Just do it" oder VWs "Das Auto" deshalb so effektiv, weil sie ein ausschließlich zur Marke passendes Selbstbewusstsein verkörpern. Im Fall von Iglo würden Weintrinker und Chipsfans da wohl eher widersprechen. cam
Meist gelesen
stats