Snäkx jetzt auch an Tankstellen und Bäckereien

Dienstag, 16. Juli 2002

Die Fleischerei Reinert dehnt ihr Distributionsgebiet für ihren Salami-Snack Snäkx über den Lebensmittel-Einzelhandel hinaus aus. So soll Snäkx ab sofort auch über die Vertriebskanäle der Lekkerland/Tobaccoland-Gruppe vertrieben werden. Der Snack wird somit auch in Tankstellen, Kiosken, in Getränkemärkten und Bäckereien erhältlich sein.

Zugleich teilt das Unternehmen mit, dass es einen Vertrag mit dem Deutschen Fußballbund geschlossen hat und somit das Label eines "offiziellen Lieferanten" der Deutschen Nationalmannschaft tragen darf. Bereits seit Mai dieses Jahres wird Snäkx auf RTL, Pro Sieben und Sat 1 in zwei TV-Spots vorgestellt. Agentur ist Taste in Neu-Isenburg.
Meist gelesen
stats