Smoothie-Marke True Fruits startet Radiokampagne

Montag, 17. Mai 2010
Die Plakate hängen in den Waschräumen von Autobahnraststätten
Die Plakate hängen in den Waschräumen von Autobahnraststätten

Der Smoothie-Hersteller True Fruits startet seine erste Radio-Kampagne. In dieser Woche unterstreicht das Bonner Unternehmen seine Aussage „100% frucht - no tricks" mit 20-sekündigen Spots. In den vier Commercials greift True Fruits die Grundidee seiner Marketing-Kampagne "fuc - frequently unasked consulting" auf. Darin wirbt das Unternehmen mit Anekdoten aus seiner Gründungsphase.


"Als wir die Idee hatten nach dem Studium eine Firma zu gründen, um die ersten Smoothies in Deutschland auf den Markt zu bringen, haben wir sehr viele gut gemeinte Ratschläge erhalten", erzählt Inga Koster, Geschäftsführerin Marketing und Finanzen.

So wurde den Jungunternehmern beispielsweise empfohlen, die Smoothies mit Wasser zu verdünnen, um Kosten zu sparen. "Zum Glück haben wir die ganzen heißen Tipps nicht berücksichtigt und an unserer Ursprungsidee festgehalten" so Koster.

Darsteller aus dem Düsseldorfer Schauspielhaus verleihen den einzelnen Beratern die passende Stimme. Zu hören sind die Spots auf den Sendern 1Live, WDR 2 und WDR 4. Die Produktionsfirma Hastings Audio Network in Düsseldorf half bei der Entwicklung und Umsetzung der Kampagne. Parallel dazu hängen im Mai verschiedene Plakate in den Waschräumen von Autobahnraststätten der Kette Tank & Rast. hor
Meist gelesen
stats