Smirnoff macht seine Markengeschichte erlebbar

Montag, 08. Oktober 2007
-
-

Der Spirituosenvertrieb Diageo Deutschland, Wiesbaden, startet für seine Wodkamarke Smirnoff eine Kommunikationsoffensive. Im Mittelpunkt der sogenannten Signature-Kampagne steht die Geschichte der Marke - von den Anfängen in Russland bis hin zur weltweiten Etablierung der Brand. Zu sehen ist das Ganze in einem 30-sekündigen Fernsehspot. Online-Werbemaßnahmen, Advertorials in Printmedien und Anzeigen in auflagenstarken Männermagazinen flankieren den TV-Auftritt (Media: Carat, Hamburg). Für die Kreation zeichnen Leo Burnett und JWT verantwortlich. Auch die kürzlich neu gestaltete Website www.smirnoff.com entführt den Nutzer in die Markengeschichte. Der Web-Auftritt wurde in Cannes bereits mit dem bronzenen Cyber-Löwen ausgezeichnet.

Neben den klassischen Maßnahmen plant Diageo weltweite Below-the-Line-Aktionen. Im Rahmen einer Event-Serie macht das Unternehmen unter anderem in Shanghai, Paris und New York Station. Im Handel wird die Kampagne durch eine Weichnachtspromotion mit Zweitplatzierungen begleitet. On-Packs im Signature-Look sollen die Abverkäufe im Lebensmitteleinzelhandel während des Aktionszeitraums steigern. mh

Meist gelesen
stats