Smart verliert Eigenständigkeit

Donnerstag, 20. Juli 2006

Der Mutterkonzern Daimler-Chrysler wird die bislang eigenständige Smart GmbH zum Jahresende auflösen und in die Mercedes Car Group (MCG) integrieren. Den von Branchenbeobachtern bereits erwarteten Schritt bestätigte Smart-Chef Ulrich Walker in einem Gespräch mit den "Stuttgarter Nachrichten". Walker kündigte zudem an, dass im Zuge der Integration auch die Geschäftsführung des Böblinger Unternehmens aufgelöst werde. Walker selbst wird die Marke weiterhin als Mitglied des MCG-Bereichsvorstandes führen. Die Bereiche Marketing und Entwicklung sollen bei der MCG angedockt und von einer Person separat geführt werden. jh
Meist gelesen
stats