Smart unterstützt Beachvolleyball-WM

Mittwoch, 01. Juni 2011
Smart ist Presenting Partner der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2011
Smart ist Presenting Partner der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2011

Smart weitet sein Engagement im Beachvolleyball aus. Für die zwischen dem 13. und 19. Juni stattfindende Weltmeisterschaft hat die Daimler-Tochter die Rechte als "Presenting Partner" erworben. Der Wettbewerb läuft nun unter dem Namen "FIVB Beachvolleyball Swatch Weltmeisterschaft 2011, powered by Smart". Vor Ort ist Smart auf LED-Banden im Stadion präsent. Als Rahmenprogramm bietet das Unternehmen auf dem Eventgelände in Rom kostenlose Testfahrten und produktspezifische Interaktionen an. "Dass dieses Mal der Austragungsort Rom ist, die heimliche Hauptstadt des Smart, mit einem Fortwo auf 43 Einwohner, motiviert uns einmal mehr, unseren Beitrag dazu zu leisten, dass alle Mitwirkenden ein unvergessliches Turnier erleben", sagt Annette Winkler, Leiterin Smart. Zu den Wettkämpfen werden über 100.000 Besucher erwartet. TV-Übertragungen laufen in über 150 Ländern.

Bereits seit knapp zehn Jahren unterstützt Smart internationale Beachvolleyball-Events. Seit sechs Jahren ist der Autobauer zudem Partner und Namensgeber der "Smart Beach Tour". Bei den Events wird der deutsche Beachvolleyball-Meister ermittelt. hor
Meist gelesen
stats