Smart Argentinien präsentiert den ersten Twitter-Animationsfilm der Welt

Mittwoch, 11. April 2012
-
-


Der Anlass war im wahrsten Sinne des Wortes ein kleiner, doch die Lösung ist wahrhaft groß: Die argentinische Dependance der Daimler-Marke Smart wollte die Eröffnung seines eigenen Twitter-Kanals bewerben. Die betreuende Agentur BBDO Argentina lieferte dazu eine Anwort in nur 140 Zeichen: Ein Animationsfilm dessen Einzelbilder aus Twitterbotschaften besteht. Für Smart ist Twitter gerade durch die kurzen Botschaften der Online-Nachrichtenplattform ein besonders markenaffiner Kommunikationskanal. Zudem will Smart in Argentinien ein urbanes gutverdienendes Publikum erreichen, das tendenziell auch eine höhere Affinität zu Twitter hat. Das Problem war allerdings, das Smart bei Twitter nicht unbedingt zu den First Movern gehörte. Hier überhaupt auf den Start der eigenen Twitterseite aufmerksam zu machen, und dann auch noch eine relevante Botschaft zur Marke zu formulieren, drohte zu einer mit einem vetretbaren Mediaetat nicht lösbaren Kommunikationsaufgabe zu werden.

BBDO Argentina gelang der Befreiungsschlag mit einem Animationsprojekt, das sich nach dem Daumenkino-Prinzip auf dem Twitter-Account von Smart bestaunen lässt. Aus den mit Satzzeichen erschaffenen Einzelbildern der Twitter-Botschaften entsteht durch Vorspulen eine bewegte Geschichte, die den Smart auf einer Fahrt durch die Stadt zeigt, vorbei an bewundernden Passanten und endet mit dem Satz: "So klein, dass er überall hineinpasst. Sogar in 140 Zeichen". Der Daumenkino-Effekt funktioniert allerdings nur mit Google Chrome. Daher ist der Film für Verwender anderer Browser auch als Film auf Youtube zu sehen. cam
Meist gelesen
stats