Skoda zeigt Strapazen der Tour de France

Mittwoch, 05. Juli 2006
TV-Spot: Begleitfahrzeug macht vieles mit
TV-Spot: Begleitfahrzeug macht vieles mit

Mit einer Werbekampagne begleitet Skoda Deutschland in Weiterstadt das Engagement der Marke bei der Tour de France. In diesem Jahr werden der neue Skoda Roomster sowie der Skoda Octavia als Tour- und Mannschaftswagen ins Rennen geschickt. Ein 30-sekündiger TV-Spot unter dem Motto "Skoda. Motor der Tour de France" stellt dar, welchen Strapazen ein Begleitfahrzeug während der Tour ausgesetzt ist. Im Abspann wird aus dem Wort "Qual" langsam das Wort "Qualität". Der Spot, der von Anzeigen flankiert wird, läuft unter anderem auf ARD, ZDF, RTL, Pro Sieben, Sat 1 und Vox (Kreation: Leagas Delaney, Hamburg; Produktion: Markenfilm, Hamburg; Media: Mediacom, Düsseldorf). kj
Meist gelesen
stats