Skoda tritt bei der Tour de France in die Pedale

Freitag, 01. Juli 2011
Skoda und die Tour de France: Seit acht Jahren ein Team
Skoda und die Tour de France: Seit acht Jahren ein Team

Skoda ist erneut Hauptsponsor der Tour de France. Der Automobilhersteller ist damit zum achten Mal in Folge Partner des Rad-Klassikers. Im Rahmen der Kooperation stellt Skoda 300 Fahrzeuge für Organisatoren und Teams zur Verfügung und ist Partner des Weißen Trikots, mit dem der beste Jungprofi (bis 25 Jahre) ausgezeichnet wird. Das offizielle Tour-Fahrzeug ist ebenfalls ein Skoda. Die Frankreichrundfahrt beginnt am 2. Juli in der westfranzösischen Region Vendee an der Atlantikküste und endet am 24. Juli auf dem Champs-Elysees in Paris. Nach Fußballweltmeisterschaft und den Olympischen Spielen ist die Tour de France das drittgrößte Sportereignis weltweit. Erst im vergangenen Jahr hatte die VW-Tochter ihr Engagement bei der Tour der Leiden bis 2013 verlängert. Die tschechische Marke unterstützt zudem den Giro d'Italia und die Straßen-Radweltmeisterschaft. Zweiter Sponsoring-Eckpfeiler ist Eishockey. hor
Meist gelesen
stats