Skoda startet Jahresendoffensive

Freitag, 10. November 2006

Der Autobauer Skoda in Weiterstadt bei Darmstadt erhöht zum Jahresende noch einmal den Werbedruck. In TV-Spots wirbt das Unternehmen damit, dass Kunden, die bis Jahresende einen Wagen bestellen, auch bei Auslieferung im Jahr 2007 nur den alten Mehrwertsteuersatz in Höhe von 16 Prozent zahlen müssen. Laut Skoda würde normalerweise bereits der erhöhte Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent greifen. Das TV-Commercial wird noch bis Weihnachten auf den Sendern Sat 1, Pro Sieben, Vox, Kabel 1, Super RTL, DSF und DMAX geschaltet. Für die Entwicklung der Kampagne zeichnet Leagas Delaney in Hamburg verantwortlich. Für Planung und Einkauf ist Mediacom, Düsseldorf, zuständig. mas

Meist gelesen
stats