Skoda lässt weiße Rosen regnen

Mittwoch, 10. April 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Škoda Auto Kinofilm Kurzfilm Hamburg Sharon Maguire


Als klassischen Kinofilm schickt Skoda seinen TV-Spot für das Modell Superb on Air. In richtiger Hollywood-Manier hat der Kurzfilm auch ein Happy-End. Zunächst regnet es weiße Rosenblätter, später weint der Himmel. Doch am Ende wird die Standfestigkeit des jungen Mannes belohnt: Nach kurzem Zögern stimmt die Geliebte seinem Heiratsantrag zu. Aber nur, weil er die richtigen Hilfsmittel nutzt: den Skoda Superb. Das Drehbuch für die Romanze stammt von Leagas Delaney in Hamburg. Der Kurzfilm entstand unter der Regie von Sharon Maguire bei @Radical Media.
Meist gelesen
stats