Sixt läßt Farben sprechen

Mittwoch, 22. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Preisaussage Sixt Anzeige The Hertz Europcar


In seiner neuesten Anzeige läßt der Pullacher Autovermieter Sixt die Farben der Konkurrenz aufleuchten – verbunden mit einer knallharten Preisaussage. Die Mitbewerber werden zwar nicht beim Namen genannt, aber eindeutig durch die Farben Gelb (Hertz), Grün (Europcar) und Rot (Avis) identifiziert. Verantwortliche Agentur ist JvM an der Isar. Der Marktführer, seit Jahren für seine aufmerksamkeitsstarke Printwerbung bekannt, wird demnächst auch das Medium TV wieder belegen. Nach einer gelungenen Testphase im April soll die nächste Staffel Fernsehspots im Herbst an den Start gehen.
Meist gelesen
stats