Sinus-Institut mit neuem Namen und neuem Eigentümer

Mittwoch, 20. Januar 1999

Das Sinus-Institut, Heidelberg, hat sich mit den beiden Pariser Marktforschungsinstituten Cofrema S.A. und Socioconsult International zusammengeschlossen. Alle drei Institute gehören nun zu 100 Prozent der Sociovision S.A., Paris, an der die beiden Sinus-Gründungsgesellschafter Horst und DorotheaNowak beteiligt sind. Horst Dohm bekleidet außerdem zusammen mit Cofrema-Gründer Alain de Vulpian den Posten des Präsidenten der Sociovision. Im Zuge der Fusion haben die Heidelberger auch ihren Namen geändert und treten künftig als Sinus Sociovision GmbH auf.
Meist gelesen
stats