Sinalco kehrt ins TV zurück

Freitag, 20. März 2009
Die Sinalco-Range 2009
Die Sinalco-Range 2009

 Nach längerer TV-Abstinenz kehrt Sinalco wieder zurück in den Werbeblock. Ab Ende März wird auf deutschen Privatsendern ein Spot zu sehen sein, der eine junge Zielgruppe unter 30 Jahre ansprechen soll. Rund 500 Millionen TV-Kontakte peilt das Getränkeunternehmen aus Duisburg an.
Das Commercial baut auf der Printwerbung mit dem bekannten Rotpunkt auf: Der Betrachter taucht buchstäblich in die Flasche ein. In die Schlusssequenz wird der Claim „Die Sinalco schmeckt" aus Audio-Logo mit Flohwalzer-Melodie eingefügt.

Der Spot ist Teil einer Kommunikationsoffensive, mit der sich die Marke auf Verjüngungskur begibt. Bekanntheitsgrad und Aktualität von Sinalco sollen vor allem in der Zielgruppe vom Teenager bis zum jungen Erwachsenen gesteigert werden. Parallel zum TV-Auftritt verstärkt die Limo ihre Internet-Präsenz und belegt zielgruppenaffine Websites wie Bravo.de, Schüler VZ und Studie VZ.

Unter dem Titel „Mission Famous" ruft Sinalco außerdem gemeinsam mit „Bravo" zu einem Casting auf: Bewerberinnen mit Star-Potenzial können sich einem Online-Voting stellen - die Siegerin fliegt gemeinsam mit Sinalco nach Los Angeles und kann dort eine Woche lang leben wie ein Star. Die Aktion wird von Frühjahr bis Herbst über TV, Print, Internet und Freecards beworben. Der komplette Auftritt wurde gemeinsam mit der Agentur Neptun Creativ-Team, Duisburg, realisiert. mh
Meist gelesen
stats