Sierra Tequila betont die mexikanische Herkunft

Donnerstag, 21. September 2006

Der Hamburger Spirituosenhersteller Borco-Marken-Import startet eine Kampagne für Sierra Tequila. Im Mittelpunkt des Auftritts steht der Claim "Sl Sierra", der noch stärker Herkunft, Tradition und Emotionalität der Marke betonen soll. Die Umsetzung stammt von der McCann-Erickson-Unit McEmotion in Hamburg. In dem 30-sekündigen TV-Spot wirbt der mexikanische Filmstar Ana Claudia Talancón als Testimonial für die Marke. Der Film wurde in der Tequila-Heimat Mexiko komplett in spanischer Sprache gedreht und anschließend mit deutschen Untertiteln versehen. "Die temperamentvolle Heimat von Sierra mit ihren relevanten Kulturwelten und lebensbejahenden, aufgeschlossenen sowie stolzen Menschen steht für uns klar im Fokus", erklärt André Stork, International Brand Manager bei Borco. Der Film wird in zwei Flights von September bis Dezember 2006 und Februar bis Mai 2007 auf sieben reichweitenstarken Privatsendern sowie im Kino gezeigt.

Flankiert wird der Spot von mehreren Printmotiven, einem Online-Auftritt (Agentur: MRM Worldwide, Hamburg) und Below-the-Line-Maßnahmen - darunter eine Sl Sierra-Tour in der Szene-Gastronomie und Diskotheken. Außerdem ist Sierra Tequila Hauptsponsor der MTV European Music Awards 2006, die am 2. November in Kopenhagen stattfinden. Das Engagement wird darauffolgend ein Jahr durch das Presenting des tagesaktuellen Magazins MTV News Mag fortgesetzt. Mit Opener und Closer sowie Hinweistrailern ist die Spirituosenmarke bei fast 500 Shows präsent. mh

Meist gelesen
stats