Siemens unterstützt Handy-Einführung durch internationale Kampagne

Montag, 08. März 1999

Siemens wird Ende April eine internationale Kampagne für das neue Einsteigerhandy C25 starten (Agentur: J. Walter Thompson, Frankfurt). Um die Zielgruppe der 16- bis 29jährigen zu erreichen, präsentieren zehn TV-Spots Kreative, die das mobile Telefon mitentwickelt haben. So haben zum Beispiel sieben DJs Klingelmelodien für das C25 komponiert. Eine "Max"-Redakteurin hat interessante Telefonnummern aus allen wichtigen europäischen Städten zusammengestellt und stellt das exklusive Telefonbuch in einem weiteren Spot vor. Für die Kampagne, die durch Print-Anzeigen, einen Kinospot und Werbung below-the-line ergänzt wird, stellt Siemens allein in Deutschland einen mehrstelligen Media-Etat bereit.
Meist gelesen
stats