Siemens Com und Microsoft vereinbaren Kooperation im Marketing

Dienstag, 11. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Microsoft Kommunikationssparte


Die Kommunikationssparte von Siemens, Siemens Com, und der Software-Riese Microsoft rücken enger zusammen. Die beiden Unternehmen haben eigenen Angaben zufolge eine globale Vertriebs- und Marketing-Allianz vereinbart. Ziel ist ein gemeinsames Produktportfolio für Geschäftskunden, mit dem unter anderem über Internet-Telefonie Lücken zwischen PC und Bürotelefonie geschlossen werden sollen. Das erwartete Geschäftsvolumen wollte Siemens noch nicht beziffern. mas
Meist gelesen
stats