Shortlist für den Preis der Deutschen Marktforschung 2007 steht fest

Freitag, 16. März 2007

Die sechs Finalisten für den Preis der Deutschen Marktforschung 2007 sind nominiert. Damit steht die Shortlist für den Preis, der vom Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) am 28. Juni im Rahmen des 42. Kongresses der Deutschen Marktforschung in Frankfurt vergeben wird. Nominiert für die Kategorie "Studie des Jahres" sind in alphabetischer Reihenfolge: Eye Square und Ebay mit einer "Messung der Werbeeffizienz von Ebay-Onlinwerbung", Iconkids & Youth International Research und der Heinrich Bauer Verlag mit der "Dr. Sommer Studie" und Sir Val Use Consulting mit der "Benchmarking Studie für Online-Buchshops".

Die Kandidaten in der Kategorie "Tool des Jahres" sind, ebenfalls in alphabetischer Reihenfolge: Ipsos mit "Line Evolution - ein neuer und innovativer Ansatz zur Line-Optimierung", Henkel mit "Minerva - Das Datawarehouse zur Marktanalyse" und Servicelust mit dem "Servicelust Creator".

Weitere Informationen zu den Nominierten sind unter www.bvm.org/Shortlist zu finden. kj

Meist gelesen
stats