Shop-Marke Naturathek geht an den Start

Donnerstag, 01. November 2007
-
-

Die Einkaufsgesellschaft Deutscher Drogisten, Hockenheim, hat eine Marktlücke zwischen Apotheken und Drogerien erkannt - und will diese mit einer neuen Shopmarke füllen, die am heutigen Donnerstag ihre ersten Läden eröffnet.Die Kette mit dem Namen Naturathek geht zunächst in fünf Städten an den Start - darunter Berlin, Mainz und Sindelfingen - und soll in den nächsten Jahren auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet werden. In den Gesundheitsfachgeschäften können Kunden pflanzliche Arzneimittel, Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel, aber auch Gesichts- und Körperpflegeprodukten erwerben. Das gesamte Sortiment wird unter der Eigenmarke Naturathek angeboten, das wie das Shopkonzept und die Gesamtstrategie von Lencos Marketing Consulting in Bühl entwickelt wurde.

Den Markenauftritt mit dem Claim "Schön gesund bleiben" entwickelte Serviceplan in München. Die Kreativen zeichnen zudem für Packungsdesign der 400 Produkte, Logo und Corporate Design sowie die begleitende Kampagne verantwortlich. "Unser Ziel ist, eine Gesundheitsmarke erstmals als Lifestylemarke erlebbar zu machen", sagt Florian Bernsdorf von Serviceplan. jh

Meist gelesen
stats