Sex sells: Busen-Wunder Kate Upton kommt für Carl's Jr. ins Schwitzen

Mittwoch, 29. Februar 2012
-
-


Die US-Fastfoodkette Carl's Jr. ist bekannt für ihre freizügigen Werbespots. Unvergessen ist die Kampagne mit Paris Hilton aus dem Jahr 2007. Das Commercial zeigte die prominente Hotelerbin halbnackt und in eindeutig zweideutigen Posen bei der Autowäsche - der Burger von Carl's Jr. war dabei eigentlich Nebensache. Auch US-Schauspielerin Kim Kardashian zeigte in einem Spot für Carl's Jr. bereits viel nackte Haut. Jetzt setzt Carl's Jr. noch einen drauf. In dem neuen TV-Spot der Burgerkette zeigt sich Top-Model Kate Upton von ihrer besten Seite.
Das Cover-Girl von "Sports Illustrated" testet in dem Spot für den amerikanischen Burgerbrater neue Grenzen in Sachen erotischer Werbung aus. In dem Commercial räkelt sich das 19-jährige Kurvenmodel auf den luxuriösen Lederbezügen eines alten Cabrios, während in einem Open-Air-Kino ein Film abläuft. Da Kate Upton wegen des extra scharfen, mit pikanten Jalapeños gewürzten Burgers ganz schön ins Schwitzen gerät, kann sich auch der junge Mann im Nachbarauto - zum Leidwesen seiner Freundin - nicht so recht auf den Kinofilm konzentrieren.

Das Commercial wurde erstmals während der Oscar-Übertragung ausgestrahlt. Entwickelt wurde der Spot von der Werbeschmiede 72andsunny. Die Agentur hatte den Etat kürzlich von David & Goliath übernommen. mas
Meist gelesen
stats