Seiko wirbt mit Formel-1-Kooperation

Mittwoch, 27. April 2005

Der Uhrenhersteller Seiko bewirbt in einer Anzeigenkampagne seine Kooperation mit dem B.A.R. Honda F1-Team (Agentur: Hass & Hass, Nürnberg). Seit Beginn dieser Formel-1-Saison und für insgesamt drei Jahre sponsert das Unternehmen das Rennsport-Team. Neben der Kooperation steht die Uhrenkollektion Sportura im Mittelpunkt der Kampagne, die ab dem 1. Mai in der "Bild am Sonntag" und der "Welt am Sonntag" zu sehen ist. se
Meist gelesen
stats