Sebastian Vettel spielt für Infiniti den Popstar-Chauffeur

Freitag, 31. August 2012
-
-

Der Titel ihres Songs ist "Watch me work" und in der Tat kann man in Melanie Fionas neuem Musikvideo einen Mann bei der Arbeit sehen, der in seinem normalen Job einen deutlich schnelleren Rhythmus gewöhnt ist. Formel-1-Star Sebastian Vettel darf in dem Video den Chauffeur und Roadie der kanadischen R&B-Sängerin spielen. Das Transportmittel dazu liefert natürlich Vettels Sponsor, die Premium-Automarke Infiniti. Die Kooperation kam im Rahmen von Infinitis Markenkampagne "Inspired Performers" zustande, bei dem der Automobilhersteller Prominente, die der Marke nahe stehen, in ungewöhnlichen Konstellationen zusammen. So hatte Vettel im April zur Eröffnung der chinesischen Formel-1-Saison in "Kung Fu Vettel: Drive of the Dragon" an der Seite der Schauspielerin Celina Jade seine Premiere als Actionheld.

Bei seinem aktuellen Gastauftritt kommt Vettel allerdings deutlich weniger ins Schwitzen. In dem Musikvideo sucht er zunächst mit der Sängerin eine Underground-Location für ihren Auftritt und darf dann die Soundanlage aufbauen. cam

Meist gelesen
stats