Seat macht Mitarbeiter zu Werbestars

Mittwoch, 04. Juni 2008
Insgesamt 1400 Mitarbeiter hat der Autobauer gecastet
Insgesamt 1400 Mitarbeiter hat der Autobauer gecastet

Die Mitarbeiter in die eigenen Werbekampagnen zu integrieren wird im Volkswagen-Konzern immer beliebter. Erst lud VW seine Angestellten zum Song-Contest für einen Scirocco-Spot, jetzt integriert die spanische Tochter Seat ihr Personal in die Einführungskampagne für den Kleinwagen Ibiza. Ingesamt 1400 Mitarbeiter hat der Autobauer für den Auftritt gecastet, der am heutigen Mittwoch mit ersten Anzeigen in Tageszeitungen und Zeitschriften startet. Neben der Leistung der Mitarbeiter bei der Entwicklung und Fertigung hebt der Auftritt insbesondere das Äußere des wichtigen Volumenmodells hervor: "Der neue Seat Ibiza. Design. Präzision. Leidenschaft.", lautet der Claim der Kampagne, die von der Agentur Atletico International in Barcelona stammt und von Grey in Frankfurt für den deutschen Markt adaptiert wurde.

Ab kommenden Montag geht zudem ein 30-sekündiger TV-Spot on Air, der von Mediacom, Düsseldorf, auf reichweitenstarken Sender geschaltet wird. In Szene gesetzt wurde der Film von den beiden Regisseuren Fabrice und Rachel Carazo. Flankierend kommen zudem Großflächenplakate und Bannerwerbung zum Einsatz. jh
Meist gelesen
stats