Seat-Plakat hebt ab

Freitag, 16. Oktober 1998

Die Seat Deutschland GmbH, Mörfelden-Walldorf, tritt kommende Woche über vier Ballungsräume in Deutschland mit einem fliegenden Plakat auf, mit dem sie für den "Tag der Superlative" beziehungsweise den Tag der offenen Tür der Seat-Filialen wirbt. Anläßlich der Automobil-Ausstellung (AAA) in Berlin wird das 1250 Quadratmeter große Plakat von einem Hubschrauber in die Luft gezogen und schwebt dann über die Stadt. Verantwortlich ist die Agentur Bates Germany in Frankfurt.
Meist gelesen
stats