Schwarzkopf lässt Heidi Klum für Drei Wetter Taft auflaufen

Donnerstag, 10. Mai 2007
-
-

Der Düsseldorfer Henkel-Tochter Schwarzkopf verpasst ihrer Haarpflegemarke Drei Wetter Taft einen frischeren Auftritt. Um die Styling-Marke ins 21. Jahrhundert zu überführen, startet am 21. Mai ein neuer, von TBWA in Düsseldorf kreierter Auftritt mit Testimonial Heidi Klum. Der Claim ("Perfekter Halt bei jedem Wetter") bleibt dabei unverändert. Herzstück sind 20- und 30-Sekünder im TV, bei denen das britische Duo Wardle/Cottam Regie führte (Produktion: Tempomedia, Hamburg). Ein Printflight, Onlinewerbung und PoS-Maßnahmen sowie PR-Events ("Meet & Greet") runden die ganzjährige, mutmaßlich knapp achtstellig budgetierte Kampagne ab.

"Moderne Frauen lassen sich nicht mehr auf ihre Rolle zu Hause oder im Job reduzieren, sie sind Fulltime-Managerinnen ihres eigenen Lebens geworden", erklärt Tina Müller, Corporate Senior Vice President bei Henkel, die Repositionierung der Marke. "Heidi Klum verkörpert das moderne Frauenbild auf ideale Weise", so Müller weiter.

Schwarzkopf lässt sich die "mehrjährige und für weitere Kampagnen geplante Verpflichtung" (Müller) ihres Promis einen auf 1,5 bis 2 Millionen Euro pro Jahr taxierten Betrag kosten. bp

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 19/07, die am Donnerstag, 10. Mai erscheint.

Meist gelesen
stats