Schüco steigt bei Mercedes-McLaren ein

Donnerstag, 17. Dezember 1998

Die Schüco International KG in Bielefeld ist beim Formel-1-Weltmeister-Team Mercedes-McLaren für eine nicht genannte Summe als Sponsor eingestiegen. Für die kommenden 2 Jahre wird Schüco, nach eigenen Angaben "weltweit führender Entwickler, Hersteller und Anbieter von hochwertigen Fenster-, Türen- und Fassaden-Systemen", mit seinem Namenszug auf dem seitlichen Heckflügel oberhalb der Reifen zu sehen sein. Beide Partner, so das offizielle Statement, zeichne eine hohe Affinität zur Spitzentechnologie aus. Im Rahmen der Kooperation will Schüco deshalb "ganz gezielt bestehende Synergieeffekte zwischen der Formel 1 und seinem Fenster- und Fassaden-Bereich nutzen". Mit dem Engagement willSchüco deshalb auf dem europäischen Markt eine stärkere Profilierung des Leistungsspektrums analogzum Formel-1-Geschehen kommunizieren sowie die Innovationsstärke von Schüco demonstrieren. Zu Beginn der Rennsaison am 7. März in Sydney will Schüco weltweit auch mit klassischer Werbung, VkF-Maßnahmen sowie Internet-Aktivitäten und Events (Agenturen: Adpoint in Düsseldorf und Borsch, Stengel, Körner, Bozell in Frankfurt) auf sein Formel-1-Sponsoring aufmerksam machen.
Meist gelesen
stats