Scholz & Friends unterstützt die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe

Montag, 27. Januar 2003

Mit dem Claim "Bringen Sie einen Leprakranken zurück ins Leben" wirbt die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe ab sofort für ihre Initiative. Die Hamburger Agentur Scholz & Friends unterstützt das Hilfswerk, welches vor kurzen noch Deutsches Aussätzigen-Hilfswerk (DAHW) hieß.

Mit der Namensänderung reagiert das DAHW auf die Tatsache, dass immer weniger Menschen heute etwas mit dem Begriff "Aussatz" anfangen können, so das Unternehmen. Die neue Corporate Identity wird mit einem bundesweiten Plakatmotive unterstützt. RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel präsentiert in diesen Tagen das neue Plakat anlässlich des 50. Weltlepratages in Berlin.
Meist gelesen
stats