"Schönes Haar ist dir gegeben": Gard präsentiert die neuen Spots mit dem alten Claim

Dienstag, 10. Juli 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dorland Werbegeschichte RTL 2


Lange hatte man es nicht mehr gehört, doch seit dieser Woche trällert es wieder "Schönes Haar ist dir gegeben" in den Werbeinsel der Pro-Sieben-Sat-1-Sendergruppe sowie bei RTL2. Die von der Berliner Werbeagentur Dorland kreierten 10-Sekünder knüpfen an die Werbegeschichte von Gard an, geben der Marke allerdings eine modernere und weniger behäbige Anmutung. Die Kampagne ist allerdings auf Juli und August beschränkt. Die werbliche Rückbesinnung folgt einer grundsätzlichen Neuerorientierung der Tradtionensmarke des Baseler Kosmetikunternehmens Doetsch Grether. Ende Mai wurde die Gard Haarspray-Range von einem neuen Design wieder auf den alten Look mit dem bekannten weißen Schriftzug umgestellt.  Es sei eine "Rückbesinnung auf alte Stärken" gewesen, ist aus dem Unternehmen zu hören. Von der Umstellung ist die Style Range allerdings nicht betroffen, die unverändert im dunkelblauen jugendlich gestalteten Packaging verkauft wird.

Vor diesem Hintergrund lässt sich die Neuorientierung im Gard-Marketing als Beleg für die Schwierigkeit von Traditionsmarken werten, gleichzeitig neue Zielgruppen zu gewinnen und die langjährigen Stammverwender nicht zu verärgern. Die gewählte Kreativstrategie rund um das altbekannte Werbelied ist sicherlich eine effektive Lösung für dieses Dilemma. Es bleibt allerdings die Frage, ob die Kampagne in nur zwei Monaten tatsächlich genügend Werbedruck aufbauen kann, um zu einer spürbaren Veränderung der Markenwahrnehmung zu führen. cam

GARD (male version) neu from Dorland Werbeagentur on Vimeo.

Meist gelesen
stats