Schneekoppe hält an Schumacher fest

Mittwoch, 03. November 2010
Schneekoppe verzichtet vorerst auf das Konterfei von Schumacher
Schneekoppe verzichtet vorerst auf das Konterfei von Schumacher

Das Dementi kommt spät, aber es kommt. Schneekoppe hält weiter an seinem Testimonial Michael Schumacher fest. Die Lizenzverträge mit Schumacher seien langfristig angelegt und weiter wirksam. Damit wehrt sich der Lebensmittelhersteller gegen Medienberichte, wonach er die Werbepartnerschaft mit dem Formel-1-Piloten aufgelöst habe.  Richtig sei dass Schneekoppe in Abstimmung mit dem Management von Michael Schumacher das Lizenzrecht für die Nutzung als Testimonial für das "Start-Energie" Sortiment zunächst ruhen lässt. Die entsprechenden Produkte werden in der Konsequenz wie korrekt von Medien wie der "Wirtschaftswoche" dargestellt, bis auf weiteres ohne Abbildung von Michael Schumacher in den Handel gehen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Buchholz i.d. Nordheide hatte den Werbedeal mit einer Laufzeit von 5 Jahren im Frühjahr 2009 bekannt gegeben.

Zusammen mit Schneekoppe hatte der mehrfache Formel-1-Weltmeister ein Sortiment an Energieprodukten entwickelt, das aus Energieriegeln und -getränken besteht. Das „Start-Energie"-Sortiment ist seit Mai dieses Jahres im Handel. Mit der Kooperation wollte das Traditionsunternehmen neue und jüngere Zielgruppen ansprechen - insbesondere Männer zwischen 25 und 49 Jahren sollten mit den "Schumi"-Produkten ins Visier genommen werden. mir
Meist gelesen
stats