Saturn kämpft mit Kylie Minogue gegen Krebs / TV-Auftritt geplant

Dienstag, 13. Mai 2008
Saturn macht sich für Gesundheit stark
Saturn macht sich für Gesundheit stark

Die Elektronik-Handelskette Saturn hat am Wochenende die Gesundheitsinitiative "Zusammen für Menschen" gestartet. Kooperationspartner sind die Deutsche Krebshilfe und die australische Popsängerin Kylie Minogue. Je einen Euro pro verkaufter CD oder DVD der Künstlerin spendet Saturn in den nächsten 24 Monaten an die Krebshilfe. Zudem ist Saturn Sponsor von Minogues Deutschland-Tour.

Pop-Ikone Kylie Minogue tut sich mit Saturn zusammen
Pop-Ikone Kylie Minogue tut sich mit Saturn zusammen
Mit dem Engagement will Saturn auf die wachsende Bedeutung der Gesundheitsvorsorge aufmerksam machen. Das Unternehmen weitet mit dem Projekt die bislang auf Mitarbeiter bezogene Gesundheitsförderung extern aus. Saturn bietet für seine rund 2500 Mitarbeiter in Ingolstadt, dem Standort der Unternehmenszentrale, das Programm "Fit bleibt vorn" an. "Die positive Resonanz hat uns zu unserer neuen, bundesweiten Gesundheitsinitiative ermuntert", erklärt CEO Roland Weise. Die Marke soll künftig mit weiteren Projekten dieser Art verknüpft werden.

Kylie Minogue musste nach ihrer Krebsdiagnose im Mai 2005 eine Chemotherapie durchmachen. "Deshalb finde ich es äußerst wichtig, Zeichen für Hoffnung und Genesung zu setzen", so die Sängerin.

Die Initiative wird in einem ersten Schritt am PoS mit Flyern und Plakaten beworben. Aus Unternehmenskreisen verlautet zudem, dass die zuständige Kreativagentur Scholz & Friends an einem TV-Spot arbeitet.
Meist gelesen
stats