Sara Lee übernimmt Kaffeehauskette Coffee Company

Dienstag, 13. Dezember 2011
Sara Lee: Mit Coffee Company in den Niederlanden zur Nr 1 unter den Kaffeehausbetreibern
Sara Lee: Mit Coffee Company in den Niederlanden zur Nr 1 unter den Kaffeehausbetreibern

Sara Lee Corporation erhöht den Druck im Kaffeemarkt. Der amerikanische Nahrungsmittelkonzern erwirbt die holländische Kaffeehauskette Coffee Company. Mit der Akquisition möchte Sara Lee seine Markenplattform verstärken und seine Präsenz im wachsenden Segment der jungen "Außer-Haus-Kaffeetrinker" festigen.  Der Erwerb unterstreicht einmal mehr, dass das Mutterunternehmen von Marken wie Senseo, Douwe Egberts und Sara Lee am eingeschlagenen Kurs festhält. In den kommenden Monaten wird das Unternehmen aufgespalten, in ein US-Fleisch- und Lebensmittelgeschäft sowie in ein internationales Kaffee- und Teeunternehmen.

"Diese Akquistion ist Teil unserer Strategie, ein separates Kaffee- und Teeunternehmen zu schaffen, das auf starkes Wachstum ausgerichtet ist", sagt Jan Bennink, geschäftsführender Vorsitzender bei Sara Lee. Für die Niederlande  - vorausgesetzt die Kartellbehörden stimmen zu - gilt das zumindest. Der Erwerb von Coffee Company macht Sara Lee in den Niederlanden zur Nummer 1 unter den Kaffeehausbetreibern. hor
Meist gelesen
stats